A A A

Heute zeige ich dir eine Karte mit dem gewissen Etwas: eine sogenannte "Corner Fold-Karte":


Cornerfold Weihnachtsmann 1 2018


Gestaltet habe ich diese mit einer meiner absoluten Must-have-Produktreihen aus dem Saisonkatalog: In der Weihnachtswerkstatt. Ich bin so verliebt in die Stempel, das Designerpapier - zu dem praktischerweise die Framelits passen, sodass ich in diesem Fall den Weihnachtsmann einfach nur ausstanzen und gar nicht selbst kolorieren brauchte. Wenn es mal schnell gehen muss, ist das überaus praktisch :) Außerdem mag ich die beflockten Akzente auf dem Papier.


Cornerfold Weihnachtsmann 3 2018


Aufgeklappt sieht die Karte so aus:


Cornerfold Weihnachtsmann 2 2018


Hier noch eine Detailaufnahme:


Cornerfold Weihnachtsmann 4 2018


Ist das nicht eine herrliche Kartenart? Und wieder einmal ganz einfach und schnell gemacht :)


Cornerfold Weihnachtsmann 5 2018


Wie die Karte gebastelt wird, zeige ich dir in meinem neuen Tutorial. Um das YouTube-Video zu laden, klicke auf das folgende Vorschaubild:

 


Projektdetails:
  • Farbkarton Savanne: 14,8 x 21,0 cm
    - auf der langen Seite mittig bei 10,5 cm falzen
  • Farbkarton Blutorange: 7,0 x 7,0 cm (2x)
  • Farbkarton Flüsterweiß: 6,7 x 6,7 cm (2x)

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Video-Tutorial: Weihnachtliche Küsschen-Verpackung

Weiße Weihnachten

Hundegeburtstag

Kommentare (6)

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Jana,
wie toll, dass du diese Kartenart auf deinem Blog vorstellst. Ich habe diese Art meiner Schwester im Februar zum Geburtstag gebastelt und mich damit ganz schön schwer getan. Die Vorlage, die ich hatte, war auf englisch und die Maße wollte ich für meine Karte anpassen, da hab ich Nerven gelassen... Letztendlich sah meine genauso aus wie deine und ich freue mich sehr, dass es von dir dazu jetzt ein Tutorial gibt. Diesmal habe ich es mir noch nicht angeschaut, das mach ich ganz in Ruhe ;-)
Das Set "Weihnachtswerkstatt" ist wirklich ganz süß, obwohl ich mich immer noch schwer damit tue es zu kaufen. Am schönsten finde ich ja die Omi ;-)
Liebe Grüße, Susi

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Susi,

dann hat sich das Tüfteln trotz all deiner Mühen ja gelohnt Diese Kartenart stand schon länger auf meiner (ewig langen) möchte-ich-mal-basteln-Liste - da bot sich ein Tutorial dazu einfach an.

Ich liebe dieses Set ja total

Viele Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Das ist auch wieder eine ganz tolle Karte, und Weihnachten ist ja gleich! Da kommen Deine Ideen genau richtig. Das Set finde ich auch ganz toll, obwohl es nicht so mein Stil ist. Aber manchmal ist ja "Stilbruch" auch nicht verkehrt, oder? Das Bärchen vor den Geschenken finde ich absolut knuffig!
LG Christiane

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Erschreckenderweise hast du Recht: Weihnachten ist schneller, als wir gucken können! Ich muss langsam mal Keks-Rezepte raussuchen Meinen Geschmack trifft das Set ja total, wobei ich recht vielseitig unterwegs bin (zum Leidwesen meines Kontos *hüstel*).

Liebe Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Tolle Idee und die gewählten Bilder passen super zu den Texten (oder auch umgekehrt).
Ich liebe dieses Papier auch. Ich habe es schon so oft betrachtet und viele Details darin entdeckt. Aber ich gebe zu, der Teddy vor den Geschenkpaketen ist mir erst jetzt bei Deinem Bildausschnitt aufgefallen.
Ja Jana, wenn wir Dich nicht hätten Also vielen Dank, dass Du Deine Ideen mit uns teilst.
Viele Grüße
Martina

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Vielen Dank, das freut mich, Martina! Das Papier ist wirklich toll - im wahrsten Sinne des Wortes ein "Streichelpapier"!

Immer gerne, Martina

Liebe Grüße
Jana

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?