A A A

Wie kommt man bloß darauf, eine Gurke zu verpacken? Alles begann mit meiner Reise zu OnStage nach Orlando und dem angeblich deutschen Weihnachtsschmuck im Disney Epcot-Park in Form von sauren Gurken, zog sich über einige Kommentare meiner treuen Blogleser hinweg bis zu einer Anmerkung am Rande, dass ich dann halt mal saure Gurken verpacken müsse (s. hier: klick). So etwas Ausgefallenes lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen und als ich im Supermarkt über eine einzeln verpackte Gurke gestolpert bin, musste ich sie einfach mitnehmen. Da Susi kürzlich Geburtstag hatte, sind Gurke samt Verpackung zu ihr auf die Reise gegangen und dürften sie hoffentlich wohlbehalten erreicht haben ;)


Gurken Verpackung 1 2019

 

Heute zeige ich dir das letzte Make & Take-Projekt von OnStage in Orlando. Wir haben einen der Pizzakartons aus dem Hauptkatalog mit Produkten aus der Reihe "In der Werkstatt" gestaltet. Dabei herausgekommen ist das:


Maskuline Pizzabox 1 2018

 

Die Teilnehmer meiner letzten Sammelbestellung dürfen sich neben ihrem "neuen Spielzeug" natürlich wieder über eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön freuen (leider lässt die Bestellung noch auf sich warten, daher gibt es das Tutorial schon, bevor die Pakete bei meinen Kunden angekommen sind). Diesmal habe ich ein Tütchen Teebären mit Produkten aus der aktuellen Sale-A-Bration verpackt:


Teebaeren SAB 1 2019

Kekse backen gehört zu Weihnachten einfach dazu. Und Kekse verschenken auch. Dabei habe ich dieses Jahr auf die Donutschachteln aus dem Saisonkatalog zurückgegriffen und diese mit Designerpapier und kolorierten Stempelmotiven augehübscht.


Keksschachtel 1 2018

 

Am 08.12.2018 hatte ich mein Team zur Weihnachtsfeier eingeladen. Im Rahmen dessen haben wir auch geswapped - es hat also jeder eine Kleinigkeit für alle anderen Teilnehmer gebastelt und diese wurden dann untereinander getauscht. Ich habe im Zuge dessen eine Easel-Box angefertigt:


Schoenheit Spiegel 7 2018