A A A

Im Rahmen meines Workshops zum Stamparatus habe ich mit den Teilnehmern unter anderem diese Karte gestaltet:


Harleykarte 1 2018


Diese ist an die Hinge Step Stamping-Technik angelehnt, wodurch der Effekt der Bewegung entsteht (eine Übersicht über all die wunderbaren Möglicheiten, die der Stamparatus bietet, findest du hier: klick). Durch den Aufleger in Mangogelb bekommt die Karte einen Farbklecks, der wiederum an Harley erinnern soll.


Harleykarte 2 2018


Auf der schwarzen Grundkarte ist zudem ein Aufleger in Schwarz aufgeklebt, der zuvor mit dem Prägefolder mit Struktureffekt geprägt worden ist.


Harleykarte 3 2018


Wie die Karte gebastelt wird, zeige ich dir in meinem neuen Video-Tutorial. Um das YouTube-Video zu laden, klicke auf das folgende Vorschaubild:

 

Ich bin dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, dass durch Betrachten dieses Videos standardmäßig Daten an YouTube übermittelt werden. Nähere Informationen findst du in der Datenschutzerklärung.

 


Projektdetails:
  • Farbkarton Schwarz: 14,8 x 21,0 cm
    - auf der langen Seite mittig bei 10,5 cm falzen
  • Farbkarton Schwarz: 14,3 x 10,0 cm
  • Farbkarton Mangogelb: 14,3 x 6,3 cm
  • Farbkarton Flüsterweiß: 14,3 x 6,0 cm
  • Silberfolie: 14,3 x 0,5 cm

 

Das könnte dich auch interessieren:

Trip Achievers Blog Hop Mai 2023

Maskuliner Geburtstagsgruss

Stamp A(r)ttack Blog Hop: Weihnachten

Nächste Sammelbestellung: 07.06.2024
Rund um die Uhr bestellen: Zum Online-Shop*
Rabatte auf alle deine Bestellungen: Komm in mein Team!

 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes HGMAUZMF bei Bestellungen unter 200 Euro!