A A A

Heute zeige ich dir die Explosionsbox, die ich mit den Teilnehmern meines "Explosionsboxen & Co."-Workshops gebastelt habe. Dabei war es mir wichtig, diese so zu gestalten, dass sie sich für möglichst viele Anlässe eignet - und so haben manche Teilnehmer sie für eine Hochzeit verwendet, andere zum Geburtstag. Darüber hinaus habe ich Materialpakete in drei verschiedenen Farben vorbereitet, sodass Boxen in den Farben Rosenrot, Blauregen und Farngrün entstanden sind. Hier meine Version in Rosenrot:

 

Schmetterlings Explosionsbox 1 2016


Das Äußere der Box ist mit dem schönen Stempel aus dem Set "Blütenpoesie" gestaltet - da braucht es gar nicht mehr, wie ich finde. Der Deckel ist mit "Gorgeous Grunge" und der Blume aus dem Thinlits-Set "Grüße voller Sonnenschein" verziert.


Schmetterlings Explosionsbox 2 2016


Ein kleiner Schmetterling und etwas Glitzer durften natürlich nicht fehlen:


Schmetterlings Explosionsbox 7 2016


Werfen wir doch mal einen Blick in die Box:


Schmetterlings Explosionsbox 3 2016


Die "Zierschachtel für Andenken" macht sich richtig gut darin und bietet Platz für ein (Geld-)Geschenk. Im Innern kamen - wie schon beim Deckel - lediglich die Farben Rosenrot und Schiefergrau zum Einsatz. Pergamentpapier verleiht dem Schmetterling - der sich auch hier wiederfindet - eine gewisse Leichtigkeit.


Schmetterlings Explosionsbox 5 2016


Ein Einsteckfach für eine Grußkarte darf natürlich nicht fehlen. Dabei ist mir wichtig, dass sich die Karte nach Außen herausziehen lässt und nicht - wie es bei einem Großteil der im www zu sehenden Explosionsboxen der Fall ist - nach innen. Das empfinde ich als störend, denn spätestens wenn im Innern der Box noch etwas steht - wie hier die Zierschachtel - lässt sich die Karte nicht mehr gut herausziehen.


Schmetterlings Explosionsbox 6 2016


Im Rahmen des Workshops habe ich den Teilnehmern einige Varianten und Möglichkeiten von Explosionsboxen vorgestellt, denn die Möglichkeiten sind vielfältig und es macht unheimlich viel Spaß, mit diesen zu experimentieren. Überhaupt liebe ich diese Art der Verpackung, denn sie macht viel her und bisher hat jeder Beschenkte mit einem "Wow" reagiert.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Video-Tutorial: Faltschachtel

Alaska Achievers Blog Hop: No theme

You're not old!

Kommentare (4)

  1. Guest

Super schön, die Farbzusammenstellung einfach genial. ???

  Guest
  1. Jana    Regina

Herzlichen Dank, liebe Regina - das freut mich sehr!

Viele Grüße
Jana

  Guest
  1. Guest

Liebe Jana, Deine Boxen und auch all Deine anderen Dinge sind wunderschön. Hast Du auch eine Anleitung zum Nachbasteln? Würde mich sehr freuen. Ich bin auch eine begeisterte Abonnentin Deines YouTube-Kanals. Liebe Grüße Silke aus Hagenow.

  Guest
  1. Jana    Silke Scholz

Ich danke dir für deinen lieben Kommentar, Silke! Ein Tutorial habe ich derzeit noch nicht und möchte auch nichts versprechen, da ich dafür immer nur Zeit habe, wenn mein Baby im Bett ist

Viele Grüße
Jana

  Guest
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen