Krankheitsbedingte Pause

Ihr Lieben, ich bin am Wochenende gestürzt und dabei ungebremst mit dem Kopf auf den Boden geknallt. Das CT hat zwar ergeben, dass mein Dickkopf härter war, als der Boden, dennoch machen mir Schädelprellung und eine Gehirnerschütterung arge Probleme. Ich bin daher ein paar Tage außer Gefecht, weshalb Antworten auf Emails und sonstige Nachrichten sowie Katalogbestellungen u.ä. etwas auf sich warten lassen werden. Ich bitte dafür um Verständnis. Sobald es wieder geht, kümmere ich mich schnellstmöglich um alles.

Meine nächste Sammelbestellung gebe ich am 06.09. auf; solltest du bis dahin dringend etwas benötigen, kannst du natürlich jederzeit über meinen Online-Shop bestellen und bekommst die Ware direkt von Stampin' Up! geliefert.

A A A

Wer mich kennt, weiß, dass ich vieles, aber ganz sicher keinen grünen Daumen habe. Wobei: grün geht noch, aber sobald Blüten hinzukommen, fangen die Blumen bei mir an zu welken, sobald sie die Türschwelle überschritten haben *lach* Da ich künstliche Pflanzen jedoch nicht mag, müssen immer wieder Blumen dieses Martyrium über sich ergehen lassen (einige wenige sind inzwischen hart im Nehmen und fristen schon seit einigen Jahren ihr Dasein bei mir). Doch nun schafft der Frühjahr-/Sommerkatalog Abhilfe, denn darin findet sich ein Produktpaket für Sukkulenten. Ganz ehrlich: Ich wusste bis dahin nicht einmal, was Sukkulenten sind, geschweige denn, wie ich diese möglichst authentisch basteln soll. Also ab ins Gartencenter meines Vertrauens gefahren, mir diese Pflanzen live und in Farbe angeschaut und ein paar Fotos gemacht. Wieder Zuhause, habe ich mich an den Basteltisch gesetzt und meinen ersten Versuch gestartet:

 

Motiviert von dem positiven Feedback auf Instagram, habe ich inzwischen mein Deko-Körbchen fertig gestellt:


Sukkulenten 2 2017


Das Körbchen hatte ich kürzlich zufällig beim Bummeln entdeckt und wusste sofort, dass ich es hierfür verwenden möchte.


Sukkulenten 3 2017


Aufgefüllt habe ich es mit Seramis und darauf moosbedeckte Holzstücke verteilt (die ich ebenfalls im Gartencenter meines Vertrauens erworben habe).


Sukkulenten 5 2017


Das Weiß auf der hellgrünen Sukkulente ist übrigens mit den Stempeln aus dem Produktpaket aufgestempelt bzw. bei den schmalen Blättchen habe ich diese einfach über das Stempelkissen gezogen:


Sukkulenten 1 2017


Hier verrate ich dir, welche Farben ich im Einzelnen verwendet habe:

  • Farbkarton Pflaumenblau - Stempelkissen Himbeerrot
  • Farbkarton Grünbraun - Stempelkissen Rosenrot
  • Farbkarton Grünbraun - Stempelkissen Himbeerrot
  • Farbkarton Farngrün - Stempelkissen Weiß

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare (4)

This comment was minimized by the moderator on the site

Booooaaahhh...
...
...
bin umgefallen...
...
Wow, die sind ja der Hammer!
LG Christiane

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Oh je, ich hoffe, du hast dir nicht wehgetan *lach* Ich freue mich sehr, dass dir meine Sukkulenten so gut gefallen!

Viele Grüße
Jana

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Die sind doch super geworden, man sieht doch gar nicht das sie nicht echt sind. Also dafür das du dich nicht auskennst sensationell.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Vielen Dank! Ich habe mich besonders gefreut, dass meine bisherigen Gäste in meinem Workshopraum alle dachte, die wären echt ;)

Liebe Grüße
Jana

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen