A A A

Direkt vorweg: Ich LIEBE die Thinlits Formen "Zu Hause"! Die folgende Szenerie stand bereits Ende August für meine Katalogparty bereit und möchte ich dir nicht vorenthalten - immerhin nähern wir uns mit großen Schritten Halloween!


Gruselhaus 1 2016

 

Das Haus habe ich mit den Mauersteinen aus dem Stempelset "Ghoulish Grunge" bestempelt (nicht nur für Halloween ein geniales Set!), die Tür mit dem Hardwood-Hintergrundstempel.


Gruselhaus 2 2016


Ebenfalls zum Einsatz gekommen sind die Edgeltis-Formen "Halloween-Szenerie", denn der Zaun und der Baum passten einfach perfekt dazu.


Gruselhaus 3 2016


Stolz bin ich auf die Kürbisse, die ich mit Hilfe der Elementstanze "Festliche Blüte" gestaltet habe. Die kleinen Blätter sind aus dem Set "Wald der Worte".


Gruselhaus 4 2016


Sind die Raben nicht niedlich? Diese verstecken sich - ebenso wie die Vogelscheuche - in dem Stempelset "Cookie Cutter Halloween".


Gruselhaus 5 2016


Übrigens habe ich das Haus noch ein wenig von "Grünzeug" überwuchern lassen (die entsprechende Stanze stammt aus dem Thinlits-Set "Blütenpoesie"):


Gruselhaus 6 2016


Hier sind also viele Stempel- und Stanzensets zum Einsatz gekommen und es hat mir unheimlich (haha, Wortwitz!) viel Spaß gemacht, diese Halloween-Szenerie auszuarbeiten. Übrigens lässt sich das Haus öffnen und eine LED-Kerze darin einschalten, sodass das Ganze beleuchtet werden kann. Nur ein vernünftiges Foto davon wollte mir partout nicht gelingen ...

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Wanddeko

Video-Tutorial: Halloween-Faltkarte

Ein Babyset zur Babyparty

Nächste Sammelbestellung: 17.02.2023
Rund um die Uhr bestellen: Zum Online-Shop*
Rabatte auf alle deine Bestellungen: Komm in mein Team!
Keine Neuigkeiten mehr verpassen: Newsletter abonnieren

 * Vielen Dank für das Nutzen meines GastgeberInnen-Codes FY4C4H6S bei Bestellungen unter 200 Euro!