A A A

Ich habe beim Umzug in meinen neuen Workshopraum ordentlich aussortiert (auch wenn ich das Gefühl habe, davon nichts zu sehen ...) und biete diverse Stempelsets, Stanzen, Designerpapiere usw. in einem Flohmarkt auf meiner Homepage an: klick. Darunter sind auch ein paar Raritäten!

 

 

Es gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Daher schnell sein, wenn dich etwas interessiert ;)

 

Wahnsinn, das nimmt ja gar kein Ende ;) Ich freue mich, dass nun auch Birgit mein Team verstärkt und konnte ihr ihr Begrüßungspaket sogar persönlich überreichen. Birgit wollte sich das tolle Einstiegsangebot während der Sale-A-Bration nicht entgehen lassen, denn zusätzlich zum Starterpaket zwei Gratis-Stempelsets nach Wahl ist schon verlockend, nicht wahr?


Birgit K

 

Übrigens ist man als DemonstratorIn nicht verpflichtet, an andere zu verkaufen, Workshops auszurichten oder etwas in der Richtung. Du kannst auch einfach zur Deckung deines Eigenbedarfs einsteigen und damit mind. 20% beim Kauf der tollen Stampin' Up!-Produkte sparen. Neugierig geworden? Einige Infos habe ich hier zusammengefasst: klick. Darüber hinaus stehe ich dir natürlich für all deine Fragen zur Verfügung.

Merken

Merken

Merken

Merken

Für die Teilnehmer an meiner letzten Sammelbestellung hatte ich natürlich wieder Goodies als kleines Dankeschön gebastelt. Und ja, ich habe schon wieder auf die Produktreihe "Mit Gruß und Kuss" zurückgegriffen (aber hey, immerhin war ja auch Valentinstag) *lach* Das Designerpapier ist wirklich schön, nicht wahr?


Maoam Stripes Ziehverpackung 1 2017

Neben all den tollen neuen Produkten sollte man den Hauptkatalog nicht aus den Augen verlieren, denn darin finden sich auch viele Schätze! Diese Grußkarte habe ich mit einem Stempel aus dem Kartenset "Malerische Grüße" gestaltet:


Kleiner Gruss 1 2016

Endlich habe ich die Zeit gefunden, einige meiner Basteltipps in Video-Form umzusetzen, sodass ich dir in nächster Zeit gleich drei neue Tippkiste-Videos präsentieren kann. Im ersten davon geht es um das einfache Binden von Schleifen, wie ich sie beispielsweise gerne auf Karten verwende. In meinen Workshops sind die Teilnehmer immer wieder erstaunt, wie einfach es doch sein kann, kleine, perfekte Schleifen ohne viel Aufwand zu machen - wie das geht, erfährst du hier: