A A A

Heute folgt eine meiner Lieblings-Techniken mit dem Stamparatus; ich nenne es einfach mal "Kaleidoskop-stempeln", da es mich ein wenig an die Kaleidoskope aus meiner Kindheit erinnert. Hier ein Beispiel, wie das Ganze aussehen kann (ein weiteres Beispiel findest du weiter unten):


Kaleidoskop Stempeln 1 2018

Alle neuen Kataloge, die über mein Formular vorbestellt worden sind, haben sich bereits vor zwei Wochen auf den Weg in die liebevollen Hände meiner Kunden und an Stampin' Up! interessierten begeben. Neben einem Anschreiben mit allem Wichtigen und Wissenswerten zum neuen Katalog lag diesem auch ein Büchlein mit Haftnotizen bei - diese braucht man (ich *g*) beim Durchblättern immer reichlich!


Haftnotizen Katalog 1 2018

Mit dem Stamparatus kannst du auch ganz wunderbar einen sogenannten Ombré-Effekt erzielen, wodurch beispielsweise so eine Karte entsteht:


Ombre Stempeln 1 2018

Heute zeige ich dir eine weitere Karte, die wir als Make&Take-Projekt bei OnStage gebastelt haben. Dabei wurden Produkte der wunderbaren Reihe "Geteilte Leidenschaft" verwendet:


Freundschaftsgruss 1 2018