A A A

MwSt

 

Im Rahmen des am 3. Juni 2020 von der Regierungskoalition beschlossenen Konjunkturpakets wird der Mehrwertsteuersatz ab heute von 19% auf 16% gesenkt. Diese Änderung ist für den Zeitraum vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 geplant. Natürlich trägt Stampin’ Up! seinen Teil zur Konjunkturbelebung bei und gibt die Mehrwertsteuersenkung an die Endkunden weiter. Damit sinken ab sofort die Katalogpreise entsprechend! Im Online-Shop sind die neuen Preise direkt ersichtlich, in den bereits gedruckten Katalogen und Flyern ist eine Anpassung natürlich nicht möglich.

Bitte beachte Folgendes:

  • Die Preise sind damit meist recht "krumm und schief", was sich auch in meinen Rechnungen wiederspiegelt
  • Bei Sonderaktionen - wie aktuell den Bonustagen - muss der entsprechende Bestellwert unter Berücksichtigung der "neuen" Preise erreicht werden! Du bekommst also nur dann einen Gutscheincode in Höhe von 6 Euro, wenn deine Bestellung nach Berücksichtigung der Mehrwertsteuersenkung mind. 60 Euro beträgt.

 

Hinweis: Die Senkung um 3% bezieht sich auf den Mehrwertsteuersatz und nicht auf den Produktgrundpreis. Nehmen wir als Beispiel ein Produkt mit einem Katalogpreis von 15 Euro:


MwSt

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?