A A A

Geburtstag

  • Ein weiteres tolles Produktpaket aus dem Saisonkatalog heißt "Barn Door" - dieses möchte ich dir heute vorstellen.


    Barn Door 1 2018

  • Die folgende Karte ist bei meiner Stempeltechnik-Klasse im Februar entstanden bzw. habe ich dafür entworfen.


    Geburtstagsflaschenkarte 1 2018

  • Hast du im Saisonkatalog schon die tolle Pop Up-Karte mit der Achterbahn entdeckt? Mir hatte es diese ja direkt angetan, allerdings hat mich die Umsetzung einige Nerven gekostet, denn es gibt einen wichtigen Aspekt, der dabei beachtet werden muss, damit das Ganze auch funktioniert. Da ich eine ganze Weile getüftelt habe, bis endlich alles saß, habe ich für dich ein Video-Tutorial gedreht, damit dir die Karte im Idealfall gleich beim ersten Versuch gelingt. Doch nun zeige ich dir zunächst die Karte selbst:


    Achterbahnkarte 1 2018

  • Hast du im Saisonkatalog schon das Kartenset "Gruß + Glück" entdeckt? Ich habe ja ein wenig überlegt, ob ich es mir kaufen soll (Frau kann ja nicht alles haben, nicht wahr?), aber mich haben das Stempelset und die exklusiv darin enthaltenen Aquarellstifte zu sehr gereizt und letztendlich muss ich sagen, dass ich von dem Set begeistert bin! Daher zeige ich dir heute gleich drei Karten daraus, bei denen ich mich sogar an die Vorschläge der beiliegenden Broschüre gehalten habe (zumindest bei den ersten Karten) *g*


    Geburtstags Gruss 1 2018

  • Kürzlich habe ich dir erzählt, dass ich an Katas Geburtstag eine Stempelparty bei ihr ausgerichtet habe. Natürlich habe ich ihr - neben Goodies und dem Make&Take - auch eine kleine Aufmerksamkeit zu ihrem Ehrentag mitgebracht:


    Geburtstagspillen 1 2018

  • Bei meinem gestrigen Geburtstags-Workshop haben wir unter anderem eine Endloskarte gebastelt. Das System dieser Karten-Art ist einfach genial, denn man kann sie - wie der Name schon sagt - endlos oft aufklappen. Eigentlich sollte das Tutorial noch gar nicht heute online gehen, doch durch irgendeine technische Kuriosität bei YouTube war das Video gestern plötzlich schon online, weshalb ich es zunächst auf "Privat" stellen musste, damit es erstmal wieder verschwindet. Da es bis dahin bereits geguckt und kommentiert worden ist, habe ich wacker meine geplanten Beiträge umstrukturiert und das Tutorial zur Endloskarte vorgezogen (dafür ist das ursprünglich für heute geplante Video-Tutorial nun nach hinten gerutscht). Hier ist nun die "Startseite" meiner Version der Karte:


    Endloskarte 1 2018

  • ... durfte ich im Kundenauftrag eine Explosionsbox anfertigen. Ich liebe es, Explosionsboxen zu basteln, auch wenn es immer viel Arbeit ist. In diesem Fall habe ich die Box direkt an das Geburtstags"kind" geschickt, sodass ich weiß, dass diese inzwischen angekommen ist und ich sie hier zeigen kann.


    Explosionsbox 80 Marine 1 2018

  • Puh, da schlummern noch einige Fotos von Projekten auf meiner Festplatte, die ich bereits für meine Katalogparty Anfang Januar vorbereitet hatte. Es wird Zeit, dass ich diese alle zeige! Heute gibt es daher gleich drei Karten, die ich als Make&Take vorbereitet hatte. Dabei habe ich darauf geachtet, dass die Karten insofern recht einfach gehalten sind, dass meine Gäste sie ohne Anleitung basteln können (die Katalogparty ist schließlich kein Workshop in dem Sinne). Außerdem kann ich vorher schlecht abschätzen, welche der von mir zur Auswahl gestellten Karten besonders gut ankommen, daher habe ich darauf geachtet, dass diese sowohl vom Format, als auch den Farben alle zusammenpassen und damit austauschbar sind. Sprich: Wenn die Materialpakete mit dem Aufleger in Sommerbeere leer sein sollten, kann stattdessen auch ein Tütchen für eines der Make&Takes mit Limette genommen und für eine der anderen Karten verwendet werden. Ich hoffe, du weißt, was ich meine ;) Doch nun genug Text, hier folgt die erste Karte:


    PartyPandas MakeTake 1 2018

  • Heute zeige ich dir mal eine maskuline Verpackung. Die Herren der Schöpfung freuen sich ja auch immer mal über eine kleine Aufmerksamkeit :)


    Klebelose Maennerbox 1 2018

  • Das wunderschöne Projektset "Farbenfroh" geht meiner Meinung nach völlig unter, da es in keinem der aktuellen Kataloge zu finden ist, sondern nur im Flyer zu den Stampin' Blends. Dabei kann man so schöne Karten damit gestalten! Hier habe ich mich mal genau an die "Vorgaben" gehalten, denn mir gefallen die Karten richtig gut :)


    Farbenfroh Blumen 1 2018

  • Da die Gutscheinkarte inzwischen überreicht sein dürfte, kann ich dir diese nun zeigen. Ich liebe die Party-Pandas aus der Sale-A-Bration einfach, daher fiel meine Wahl bei der Anfrage nach einem Stampin' Up!-Gutschein zum Geburtstag auch ganz schnell auf die süßen Kerlchen.


    Gutschein Pandas 1 2017

  • Puuuuuhhhh, ich habe es tatsächlich geschafft, soweit alle weihnachtlichen Beiträge rechtzeitig vor Weihnachten einzuplanen. Dann kann ich es auch wagen, nun wieder nicht-weihnachtliches zu zeigen *lach* Zum Beispiel diese Verpackung:


    Schokoladenblume 1 2017

  • Im September hat gleich ein ganzer Schwung meiner Teammitglieder Geburtstag, daher habe ich - zumal ich aus gesundheitlichen Gründen schon etwas spät dran war *hüstel* - gleich mehrmals die gleiche Geburtstagskarte gebastelt. Ich muss aber auch zugeben, dass mir das Ergebnis sehr gut gefallen hat ;)


    Geburtstagsstrauss 2 2017

  • Die heutige Geburtstagskarte ist sehr mädchenhaft geworden:


    Puderrosa Geburtstag 1 2017

  • Hast du schon die "Ballon-Accessoires mit Wabenstruktur" im neuen Katalog entdeckt? Ich finde die ja richtig klasse! Damit lassen sich ruckzuck tolle Geburtstagskarten gestalten.


    Geburtstagsballons 1 2017

  • Ich gebe zu, als das Produktpaket "Nostalgischer Geburtstag" bei der On Stage live-Veranstalung in Amsterdam vorgestellt wurde, war ich nicht so recht davon überzeugt. Und mit dem Pudel werde ich mich wohl nie anfreunden, was vielleicht daran liegt, dass Pudel einfach nicht "meine" Hunde sind. Aber was soll ich sagen, inzwischen ist das Set bei mir eingezogen und ich finde es wirklich genial, dass man mit den Framelits nicht nur die Stempelmotive, sondern auch einige Motive aus dem Designerpapier ausstanzen kann. Wie zum Beispiel bei dieser Karte, die wir in Amsterdam als Make&Take gebastelt haben, der Fuchs und die Fahne:


    Nostalgischer Geburtstagsfuchs 1 2017


    So hat man herrlich bunte Stanzteile, ohne selbst kolorieren zu müssen (manchmal ist die Zeit dann ja doch knapp, denn Geburtstage kommen jedes Jahr wieder überraschend *lach*). Geht es dir auch manchmal so, dass du dich erst auf den zweiten (oder dritten) Blick in ein Stempelset verguckst?

     

    Merken

  • Meine Schwägerin hat sich zum Geburtstag Geld für eine Hollywood-Schaukel gewünscht. Nun finde ich persönlich es immer lieblos, einfach ein paar Scheine in einen Umschlag zu stecken, daher bastle ich gerne etwas, mit dem das Geld dann verschenkt wird. Da die letzte Zeit bei mir etwas drüber und drunter ging, habe ich allerdings erst auf den letzten Drücker Zeit gefunden (um genau zu sein: den vormittag, bevor wir nachmittags zur Feier sind), um mir etwas aus dem Hu zu zaubern. Doch wie heißt es so schön: Unter Druck entstehen Diamanten! Und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden ;) Hier erstmal ein Blick auf die Außengestaltung der Box:


    Explosionsbox Hollywoodschaukel Collage 2017

  • Mit dem Stempelset "Durch die Gezeiten" habe ich eine ganz besondere Karte gebastelt:


    Triplemat Leuchtturm 1 2017

  • Kürzlich durfte ich eine Verpackung für ein Geschenk basteln (natürlich haben in der Verpackung tolle Stampin' Up! Produkte Platz gefunden *g*) und kann sie endlich zeigen, da der Geburtstag inzwischen war.


    Happy Birthday Box 1 2017

  • Heute zeige ich dir eine Geburtstagskarte mit Bokeh-Hintergrund, die mir zugegebenermaßen so gut gefällt, dass ich sie gar nicht verschicken mag *lach* Geht es dir manchmal auch so?


    Bokeh Geburtstag 1 2017