A A A

Heute zeige ich dir ein weiteres Projekt meiner OnStage-Präsentation - diesmal auch dem Sinn der Produktreihe entsprechend eine Hochzeitskarte ;) Ich fürchte allerdings, es folgen einige Bilder, um all die Details zu erfassen ...


OnStage Hochzeitskarte 1 2017


Sind die Vögelchen nicht süß? Diese habe ich mit einem Kreis-Framelit aus einer der Memories & More-Karten ausgestanzt, dabei aber darauf geachtet, die Schwänzchen dran zu lassen.


OnStage Hochzeitskarte 6 2017


Um dem Umschlag einen eleganten Touch zu verleihen, habe ich den Rosenstempel aus dem Stempelset "Blütentraum" mit klarem Embossingpulver aufgebracht. Ich hoffe, das du das auf dem folgenden Bild erkennen kannst.


OnStage Hochzeitskarte 8 2017


Zum Herausziehen der Karte, die in diesem Umschlag steckt, habe ich das zur Produktreihe gehörende Organza-Geschenkband verwendet und daran eines der tollen Accessoires gebunden.


OnStage Hochzeitskarte 7 2017


Sodale, dann ziehe ich die Karte mal aus dem Umschlag ;)


OnStage Hochzeitskarte 4 2017


Hier ist der Rosenstempel wieder zum Einsatz gekommen, diesmal jedoch schwarz abgestempelt. Den ebenfalls zum Stempelset gehörenden Textstempel finde ich einfach toll!


OnStage Hochzeitskarte 9 2017


Aufklappen lässt sich die Karte wie folgt:


OnStage Hochzeitskarte 5 2017


Da ist auf jeden Fall reichlich Platz für persönliche Wünsche zur Hochzeit :)


OnStage Hochzeitskarte 3 2017

 

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Make & Takes meiner Katalogparty

Stempelset des Monats Februar 2016

Tolles Trio

Als Gast kommentieren

0

Kommentare (8)

  • Ooooch, Vögelchen, ich liebe Vögelchen! Die Idee mit dem Embossingpulver finde ich klasse, dasmacht das Ganze so elegant! Eine außergewöhnliche Hochzeitskarte! Und der Spruch ist wirklich schön!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Ich danke dir ganz herzlich, Christiane! Ich freue mich, dass dir die Karte gefällt.

    Liebe Grüße
    Jana

  • Liebe Jana,
    die Karte ist Dir wieder mal ganz toll gelungen, elegant, zeitlos und etwas ganz besonderes. Nur das mit den Schwänzchen dran zu lassen ist mir nicht eingängig. Hast Du den Kreis mit der Hand so sauber ausgeschnitten? Dann mein Kompliment oder gibt es da einen Tick?
    Kreative Grüße aus Essen Tamy, Basteltante.

  • Als Antwort auf: Tamara Schumacher

    Vielen, vielen Dank, Tamy! Die Vögelchen habe ich mit einem Kreis-Framelit ausgestanzt, dabei aber ein wenig getrickst, damit die Schwänzchen dran bleiben. Ich fürchte, mit Worten ist das etwas schwierig zu erklären, da muss bei Gelegenheit wohl ein Video her ;)

    Viele Grüße
    Jana

  • Eine wunderschöne Karte! Ich hätte nie gedacht, dass Schwarz-weiß so schön bei einer Hochzeitskarte wirken kann. Und das Vogelpärchen ist allerliebst. Ich freue mich schon auf den neuen Katalog, damit auch wir diese Produktreihe bekommen können.
    Viele Grüsse, Martina

  • Als Antwort auf: Martina B.

    Es stimmt, bei einer Hochzeit denkt man nicht als erstes an Schwarz-Weiß ;) Aber es hat dann doch was elegantes, wie ich finde ;) Der neue Katalog ist toll. Und böse *lach*

    Viele Grüße
    Jana

  • Liebe Jana,
    wie süß, ich liebe auch Vögelchen und auf einer Hochzeitskarte passen sie natürlich super, ebenfalls die Rosen. Wunderschön gemacht und das Hochzeitspaar hat sich bestimmt sehr darüber gefreut.
    Liebe Grüße, Susi

  • Als Antwort auf: Susi

    Herzlichen Dank, liebe Susi! Wer die Karte bekommen wird, weiß ich noch gar nicht - diese habe ich für die Präsentation entworfen. Mal schauen, wer demnächst so heiratet ;)

    Liebe Grüße
    Jana