A A A

Zu dieser Karte haben sich einige ein Tutorial gewünscht und diesem Wunsch komme ich nun gerne nach. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Criss Cross-Karte.


Criss Cross Karte 1 2016

 

Toll an dieser Kartenart ist, dass sie ihren eignen Umschlag gleich schon mitbringt ;)


Criss Cross Karte 2 2016


Zudem erzielt man nur durch eine andere Designerpapier- bzw. Farbwahl bereits einen ganz neuen Effekt, sodass man auf diese Kartenart immer wieder zurückgreifen kann, ohne dass es langweilig wird.


Criss Cross Karte 3 2016


Auch bei der Gestaltung der eigentlichen Karte sind einem keine Grenzen gesetzt. In diesem Fall habe ich die Ecken abgerundet und in die untere Ecke ein paar Blümchen gestempelt.

 

Criss Cross Karte 4 2016


Abgerundet wird das Ganze in diesem Fall von dem erhählt aufgeklebten mehrlagigen Oval und dem darunter durchgeführten Band.


Criss Cross Karte 5 2016


Nun aber genug der Bilder und unumwunden zum Video-Tutorial zu dieser Karte:

 

 


Projektdetails:
  • Farbkarton Flüsterweiß: 29,7 x 10,5 cm (2x)
    - auf der langen Seite bei 15,0 cm falzen
  • Designerpapier: 14,0 x 10,0 cm
  • Farbkarton Himbeerrot: 14,0 x 9,0 cm
  • Farbkarton Flüsterweiß: 13,7 x 8,7 cm

 

Merken

Merken

Das könnte dich auch interessieren:

Herbstliches Dankeschön

Ein schnelles Kärtchen

Video-Tutorial: LED-Karte

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

Kommentare (2)

  • Ooooh, das ist ja eine hübsche Karte, die ist sehr schön geworden, und das Filmchen ist auch sehr verständig!
    LG Christiane

  • Als Antwort auf: Christiane Gercke

    Vielen Dank für deine lieben Worte, Christiane!

    Beste Grüße
    Jana